Demon to some, Angel to other
  Startseite
    Aion
    Suikoden Tierkreis
    Diverses
    Spore
    Asda Story
    Rogue Galaxy
  Über...
  Archiv
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Personal Blog
   Megaten Online

http://myblog.de/hellraiser

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
DURCH (Suikoden Tierkreis)

Und es war dann ploetzlich gar nicht mal so schwer. Am Anfang habe ich ja den Endboss nicht geschafft oder zumindest nicht die letzte Form. Zweimal hintereinander sein Superangriff auf alle und meine Charas lagen am Boden.
Nun habe ich es vor ca. 2 Wochen einfach noch einmal versucht. Problem: Ich hatte das Spiel lange nicht mehr in der Hand gehabt und daher total den Weg zum Boss vergessen. Ist ja noch ein ganzes Stueck vom letzten Speicherpunkt bis zu ihm. Und die Gegner da drin sind teilweise auch nicht einfach, von wegen mit ein paar Schlagen KO. Okey, wirklich viel HP haben sie nicht abgezogen aber da ich keine MP Punkte fuers Heilen vergeuden wollte, da ich die alle noch fuer den Boss brauchte, habe ich nur mit Items geheilt was teilweise sehr knapp war, da ich auch mit den Heilmitteln sehr geizig war. Ich hatte, bevor ich in die Statue gegangen bin, die Heilmitteln nicht aufgestockt und war dann einfach zu faul, nochmal rauszugehen und dies nachzuholen. Also musste ich auch damit geizen bis zum Bosskampf.
Allerdings muss ich sagen, dass ich meine Taktik ein wenig geaendert hatte. Ich haben die Ausruestungsgegenstaende diesmal so verteilt, dass die beiden Heiler/Magier ein Plus an Schnelligkeit bekamen anstatt auf Magieangriff zu setzen. Dadurch durften sie immer heilen, bevor der Boss seinen naechsten Angriff starten konnte. Dazu immer wieder schoen das Magie- und Angriffsschild benutzt und der Boss war ueberhaupt gar kein Problem diesmal. Was ein paar Aenderungen doch bewirken koennen. Die Level waren naemlich diesselben.
Da ich beim ersten Durchgang Suikoden immer ohne Walkthrough spiele (oder nur sehr selten was nachschaue), fehlten mir natuerlich 2 Charaktere und ich habe das normale Ending bekommen. Aber somit kann ich es noch 2 mal Spielen, um alle Endings zu sehen. Ich wollte ja eh noch meine Webseite ergaenzen. (Ja, die gibt es noch. Ich stelle die gerade offline um aber das dauert halt alles etwas).
Im Großen und Ganzen ein wirklich schoenes Spiel mit niedlicher Grafik. Die Stimmen nerven teilweise aber man kann die Sequenzen ja zum Glueck ueberspringen bzw. den Ton ausdrehen. Die Story war mal wieder nicht schlecht und dass die Boesen nicht wirklich boese sind, kennt man ja inzwischen.
31.1.10 15:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung